Erfolgreiche Vorträge

Wieder einmal melden wir uns auf unserer Website. Wie ihr alle wisst, haben wir unsere Erlebnisse mit vielen Bildern und Hintergrundmusik öffentlich vorgestellt. Viele von euch sind auch an einem der 4 Vorträge erschienen. Wir haben uns riesig über das Interesse gefreut – ganz herzlichen Dank!

Die letzte Vorstellung am vergangenen Freitag bildete einen sagenhaften Abschluss unserer Vortragsreihe. Haben wir doch aufgrund des schönen Wetters und der längeren Abenden während der Sommerzeit mit ca. 20 – 30 Leuten gerechnet. Doch es ist anders gekommen… In einer “Feuerwehrübung” wurden die provisorischen Trennwände im Vortragssaal abgebaut, damit alle Besucher einen Platz finden konnten. Wir waren überwältigt! Lorin, unser kleine und eifriger Parkplatzeinweiser kam an sein Limit, denn er konnte keine freien Plätze mehr finden. Doch irgendwie haben alle (wir hoffen es wenigstens) ihr Transportmittel irgendwo abstellen können – und schliesslich haben sich ca. 100 Zuschauer im Saal eingefunden. Wow, in unseren besten Träumen hätten wir nicht mit einem solchen Ansturm gerechnet… Vielen, vielen Dank euch allen!

Und seit dem Beginn unseres Abenteuers – also bereits in der Planungsphase – haben wir die Absicht gehabt, unser Projekt auch einem guten Zweck zu widmen. Aus den über 13’000 geschossenen Bildern haben wir mit knapp 1’000 Fotos eine 90 minütige Ton-Bild-Show zusammen gestellt. Zusammen mit unseren mündlichen Erläuterungen über das Erlebte dauerte der Vortrag gut 2 Stunden. Die Vorbereitungen für diese Vortragsreihe dauerten mindestens 150 Stunden – diese Zeit haben wir gerne für den guten Zweck investiert. Unseren Herzenswunsch konnten wir uns erfüllen – und mit der Kollekte unserer Vorträge wollen wir helfen, schwer kranken und behinderten Kindern ihren Herzenswunsch zu erfüllen. Wir sind sehr stolz, dass wir der Kinderhilfe Sternschnuppe

CHF 3’261.50

einzahlen können. Dazu kommen noch CHF 150.00 welche während unserer Tour und bis jetzt im Namen unseres Projektes direkt auf das Konto der Stiftung einbezahlt wurden. Noch einmal ein herzliches Dankeschön euch allen für diese grossartige Unterstützung und das motivierende Feedback welches wir entgegen nehmen durften. Gerne lesen wir weitere Rückmeldungen in unserem Gästebuch :-)

Weitere Spenden an die Siftung Sternschnuppe sind weiterhin herzlich willkommen (Vermerk nicht vergessen)!

Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe, Weinbergstrasse 131, 8006 Zürich – Postcheck 80-20400-1 – Vermerk “Bikeproject 2013″

Das Abenteuer “Bikeproject 2013″ kommt nun definitiv an sein Ende. Wir sind glücklich und stolz, dass wir eine so schöne, unvergessliche und sehr intensive Zeit erleben durften. Nun entstehen neue Träume in unseren Köpfen – und wer weiss, vielleicht beginnt schon bald ein weiteres grosses Abenteuer…

Eure “crazy family on two bikes” – Daniel, Ariane, Alani und Lorin